Haarmineralanalyse

Analyse von Mineralstoffen und Schwermetallen

Analyse der Nährstoffe in der Zelle

Die Zelle braucht Mikronährstoffe um in unserem Körper biochemische Reaktionen auszulösen. Wie zum Beispiel die Bildung von Hormonen. Entscheidend für einen gesunden und stabilen Hormonhaushalt ist daher das Gleichgewicht an Mikronährstoffen in der Zelle. Ein Mangel an Nährstoffen oder Schwermetalle im Körper kann schwerwiegende Folgen wie den

unerfüllten Kinderwunsch haben. Beides, Nährstoffmangel in der Zelle und Schwermetalle im Körper, kann mit Hilfe der Haarmineralanalyse

diagnostiziert werden. Dafür arbeite ich mit einem Labor in Deutschland zusammen, das auf das Stoffwechselgeschehen in der Zelle spezialisiert ist. Gerade bei Fruchtbarkeitsstörungen und unerfülltem Kinderwunsch ist es wichtig, einen mittelbaren Langzeitfaktor über mehrere Monate zu erhalten. Den liefert uns die Analyse der Haare. Sowie weitere Informationen wie beispielsweise eine Östrogendominanz oder Regulationsstörung der Schildddrüse. Bei einer Regulationsstörung der Schilddrüse, kann das Organ selber in Ordnung sein. Es funktioniert nicht richtig, weil die Organzellen keine Hormone aufnehmen können oder hineinlassen. Denn Hormone beeinflussen auch, welche Nährstoffe in der Zelle aufgenommen oder welche ausgeschieden werden. Dies führt zu allerlei Symptomen. Unter anderem zu einer Störung der Fruchtbarkeit mit ungewollter Kinderlosigkeit. 

Fertilitätspraxis

Fertilitätspraxis © 2018 by Andrea de Silva